Nachruf Matthias Schnabel

Liebe Bläserinnen und Bläser,

leider müssen wir die schmerzliche Nachricht weitergeben, dass unser Kollege und Bruder im HERRN,

Matthias Schnabel, CVJM-Bundessekretär und Bundesposaunenwart

am 8. Februar 2024 im Alter von 59 Jahren gestorben ist.

 

„Er ist am Ziel angekommen. Er ist jetzt bei Jesus.“ Das waren die Worte, mit denen wir von seinem Heimgang erfahren haben. Für Matthias Schnabel ist es ein Heimkommen zu seinem HERRN Jesus Christus, an den er geglaubt hat, mit dem er gelebt hat und auf den er seine ganze Hoffnung gesetzt hat – im Leben und im Sterben.

 

Wir sind Matthias Schnabel von ganzem Herzen dankbar für seinen großen und jahrzehntelangen Einsatz im CVJM-Westbund. Er wurde zum Segensträger für Viele. Wir werden ihn als Kollege, als Bruder, als Freund und als Bundesposaunenwart in unserer Dienstgemeinschaft sehr vermissen.


hier geht’s weiter zum Nachruf > CVJM Westbund - Posaunenchorarbeit (cvjm-westbund.de)

 

Mit traurigen Grüßen,

Klaus-Peter Diehl

Zurück