Kreisposaunenfest 2019

 

Ihr lieben Bläserinnen und Bläser,

 

schon wieder ist es so weit: Das Bläserheft für unser Posaunenfest am 07. Juli ist da! Wir freuen uns über die Einladung der Wilgersdorfer Bläser bei ihnen feiern zu dürfen und sind gespannt auf die Begegnungen im Vorfeld bei den Proben und bei unserem Posaunenfest. Auch freuen wir uns auf die Musik, die wir gemeinsam spielen werden - auf jeden Einzelnen von Euch, der dieses Fest mit seinen Tönen bereichert. Was wir spielen werden, könnt ihr nun sehen und ausprobieren. Wir hoffen, dass wir Stücke gefunden haben, die Spaß machen zu spielen, die vielleicht hier und dort eine Herausforderung darstellen, die uns erfreut, wenn wir sie gemeinsam meistern. Musik, die uns mitnimmt in den Gedanken, der über diesem Fest steht:

FRIEDEN+ , was steckt dahinter?

Wir wollen uns auf eine musikalische Suche nach dem begeben, was die Jahreslosung aus Psalm 34 uns vorgibt: „Suchet den Frieden und jaget ihm nach!“

FRIEDEN+  ? Der Psalm zeigt uns, dass Frieden mehr ist, als der Zustand, in dem die Waffen schweigen. Frieden ist mehr als das Gefühl von Sicherheit. Gottes Frieden will mich ganz umfangen. Wie geht das? Um der Lösung näher zu kommen, schickt uns der Psalmist auf die Suche. Wie ein Caching gibt er uns Hinweise, die wir musikalisch herausarbeiten wollen. Vielleicht findet ihr einige davon in der Vorbereitung der Stücke:

„Da ich den Herrn suchte, antwortete er mir“; oder „Der Engel des Herrn lagert sich um die her, die ihn fürchten“; „Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist“; „Die auf ihn sehen, werden strahlen vor Freude“ und schließlich: „Ich will den Herrn loben, sein Lob soll immerdar in meinem Munde sein“.

Der Frieden, den uns Gott schenken will, macht etwas mit uns - mit dir und mir. Dieser Friede verändert uns. Gott will, dass wir unseren Frieden finden - und zwar auf ganzer Linie: vor allem auch mit ihm!

Denn er verspricht uns in diesem Psalm 34, dass er sich um Dich und mich kümmern wird. Er sendet uns Engel, die unseren Weg begleiten werden. Ein großartiges Bild des Friedens.

 

Davon wollen wir gemeinsam mit wunderbarer Musik erzählen und darauf freuen wir uns. Wenn es uns gelingt, uns selbst oder auch die Zuhörer auf der Suche nach dem ganzheitlichen Frieden, dem FRIEDEN+ , ein Stück weiter zu bringen, werden wir erfahren, dass Gott durch Musik und unsere Instrumente spricht. Und so dürfen wir vielleicht zu seinem Sprachrohr werden, wie es das Bild, das Gunther Ebener für dieses Heft gemalt hat, ausdrückt.

 

Habt Mut, Euch mit den Stücken zu befassen und Eure jeweilige Stimme anzuschauen. Umso toller ist es, wenn wir sie gemeinsam bei den Proben zusammenfügen. Nutzt vielleicht das ein oder andere Stück für die Arbeit in Eurem Chor. Aber vor Allem wünschen wir Euch Spaß beim Musizieren und freuen uns wieder auf tolle Proben mit tollen Leuten - eben mit Euch.

 

Markus Gräf      Ulrich Stücher     Dörte Siebel  

 

 

Hier gibt's einige Informationen zum Download:

Einladungschreiben

Flyer

Inhaltsverzeichnis vom neuen Bläserheft

 

 

Die Probentermine findet ihr hier.

 

 

Festredner bei allen Veranstaltungen ist Matthias Rapsch von proMission e.V..

 

Bei Regen finden die Veranstaltungen am 07. Juli in der Jugendbildungsstätte statt.

 

Zurück